Breaking news

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Dorf-Heimathaus Elte

tl_files/images/images3/Heimathaus_banner.jpeg 

Das Dorf-Heimathaus Elte ist ein ehemaliges Heuerhaus des Hofes Willer-Eßmann in der Bauernschaft Heine. Vermutlich um die Mitte des 18. Jahrhunderts unter Verwendung von Althölzern als Heuerlingshaus erbaut, ist es das letzte noch erhaltene Heuerhaus unseres Dorfes.

Der Heimatverein Elte erwarb es im Jahr 1982 und setzte es in vierjähriger Arbeit in den Originalzustand des 19. Jahrhunderts in die Mitte des Dorfes Elte um.

Mit neuer Lebendigkeit dörflichen Gemeinschafts- und Kulturlebens erfüllt, soll es Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Dorfes mitbestimmen.

Backspieker

Ein ehemaliger Backspieker des Hofes Lampe in der Bauernschaft Heine steht gleich neben dem Dorf-Heimathaus. Erbaut um 1850 wurde er 1984 durch den Heimatverein Elte erworben und in alter Form wieder aufgesetzt.

Handwerklich ist es ein schlichtes, aber gut proportioniertes, ehemaliges bäuerliches Nutzgebäude im Originalzustand. Der Backspieker ist ein Denkmal des Dorfes Elte.

Anfahrt

Adresse: Zum Hermannsweg 15, 48432 Rheine (Postanschrift siehe Impressum!)

Bitte den Dorfplatz als Parkplatz verwenden.

Anfahrt mit Pkw:

Wenn Sie mit dem Pkw oder Reisebus ankommen, parken Sie am Besten auf dem Dorfplatz. Das Heimathaus befindet sich in Sichtweite des Dorfplatzes, auf der anderen Seite der Bundesstraße B475. Es ist das erste Gebäude links, in der Straße "Zum Hermannsweg". Zu Fuß benötigen Sie ca. 5 Minuten.

Anfahrt mit Linienbus:

Mit dem Linienbus fahren Sie von Mesum oder Rheine bis zur Haltestelle Elte - Dorfplatz. Weiter geht es dann wie unter "Anreise mit Pkw" beschrieben.