Breaking news

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

10 Jahre Baugebiet Wischmannstraße

- kwa - Im Jahr 2007 nähert sich der 10. Jahrestag der Fertigstellung des Baugebietes Wischmannstraße. Nun lebt Ihr schon einige Jahre in Eurem neuen Haus in Elte, und sicher habt Ihr zwischen das Gefühl, hier zu Hause zu sein. Erinnert Euch noch einmal daran, dass wir da auf einem geschichtsträchtigen Fleckchen Erde wohnen, an einem Ort, der den Altvorderen als Thingstätte und vielleicht auch als Opferstätte gedient hat.

Am Eingang unserer Wohnsiedlung finden wir einen Hinweis: „Zum Kalvarienberg“. Und wenn wir dieser Straße folgen – Ihr werdet den „Berg“ nicht finden - dann lest Ihr die Straßenschilder „Edelherr-Ludolf-Ring“ und „Bischof-Ludwig-Straße“. Auch dies sind Hinweise auf längst vergangene Zeiten.

 

Mehr Informationen zur Geschichte und damit zu unseren Straßennamen, können hier als .pdf von Klaus Wamelink aus dem Internet geladen werden.

 

Aber erinnert Euch auch daran, dass wir alle zusammen ein neues Wohngebiet in Elte geschaffen und mit sehr viel Engagement und noch mehr Arbeit unser eigenes Heim erschaffen haben. Wieviel Arbeit hier inzwischen investiert wurde sieht man sehr gut wenn man unser heutiges Wohngebiet mit dem damaligen Zustand auf den folgenden Fotos vergleicht.

Text: Weischer/Wamelink - Fotos: Bauherren

 Baugebiet Wischmannstrasse Luftaufnahme aus 1996

Baugebiet Wischmannstrasse Collage 1996/1997